RESCUESEAL S

Der TIZIP® RescueSeal S weist die gleichen technischen Merkmale wie der SuperSeal auf, ist jedoch einseitig geöffnet und hat einen leicht zu greifenden, großen Zuggriff. Ein Anwendungsbeispiel sind Survival-Anzüge.
Höchste Belastbarkeit und Abriebfestigkeit zeichnen den Kunststoff-Spiralreißverschluss TIZIP® RescueSeal S aus. Auch hier bildet ein stabiles Gewebe den Kern.
Beim Schließen des TIZIP® RescueSeal S werden die oberhalb und unterhalb der Spirale liegenden Dichtlippen aneinandergedrückt und garantieren somit eine Druckdichtigkeit von bis zu 700 mbar. Physikalisch ist der TIZIP® RescueSeal S darauf ausgelegt, dass bei einer Erhöhung der Querbelastung die Dichlippen stärker zusammengepresst werden, wodurch sich die Dichtigkeit verbessert.

Technische Daten eines geschlossenen TIZIP® RescueSeal S

Kettenbreite: 11 mm
Länge: 200 – 10.000 mm
Breite: 50/70 mm
Überhang: 16/25 mm
Dichtigkeit: 700 mbar
Querzugfestigkeit: 300 N/cm
Temperaturbeständigkeit: -30° bis 80° C
Material: Polyurethan
Schieber: Metall
Verarbeitung: HF Schweißen oder Kleben

Produktbeständigkeit

  • Witterungsbeständig
  • Süß- und Salzwasser geeignet
  • Öl und Benzin beständig öl- und benzinbeständig / Beständig gegenüber Öl und Benzin
  • Hydrolyse in Abhängigkeit von Temperatur und Luftfeuchtigkeit

Varianten

  • Einseitig teilbar / 1 Schieber

Anwendungen

  • Survival-Anzüge
  • Schutz- und Sicherheitsbekleidung

Puller Design

  • Gewebeband mit rotem Griffstück