Lagerung, Reinigung & Pflege

Lagerung

 

  • TIZIP® Reißverschlüsse sollten komplett geschlossen und ohne zu verbiegen gelagert werden.
  • Die geöffnete Lagerung kann Kurven verursachen und somit zu Undichtigkeiten führen.
  • Achten Sie darauf, dass der Reißverschluss stets trocken und sauber verstaut wird.
  • Vermeiden Sie hohe Luftfeuchtigkeit und Temperaturen.
  • Arbeiten Sie, wenn möglich nach dem FIFO Prinzip, um die zuerst erworbenen Reißverschlüsse auch zuerst zu verwenden.

Reinigung

 

  • Wir empfehlen all unsere TIZIP® Reißverschlüsse mit Seifenlauge und einer feinen Bürste zu reinigen.
  • Verwenden Sie keine Lösungsmittel oder aggressive Reinigungsmittel, da diese den Reißverschluss negativ in seiner Funktion beeinträchtigen können.
  • Schmutzpartikel, besonders zwischen den Zähnchen, können die Dichtlippe beeinflussen und somit die Dichtigkeit beeinträchtigen.
  • Wird Ihr TIZIP® zum Schutz von Leben oder Material eingesetzt, ist der Anwender verpflichtet, vor der Benutzung die Dichtfunktion zu überprüfen.

Pflege

 

  • Die Pflege unserer TIZIP® Reißverschlüsse ist je nach Modell unterschiedlich.
  • Ist eine Schmierung durch Gleitfett notwendig, benutzen Sie bitte das Original von TIZIP®.
  • Bitte reinigen Sie den Reißverschluss im Vorfeld.
  • Richtiges Schmieren vor dem Gebrauch aller TIZIP® Typen ist für die Funktionstüchtigkeit der Reißverschlüsse entscheidend.
  • Im Lieferumfang ist, je nach Reißverschlussversion, ein Päckchen Lubricant enthalten.

TIZIP® MasterSeal

 

  • Beidseitig geschlossene Reißverschlüsse müssen von Zeit zu Zeit, z.B. nach längerer Lagerung, am Hafen geschmiert werden.
  • Einseitig und beidseitig geteilte Reißverschlüsse benötigen keine Schmierung.
  • Je nach MasterSeal Modell wird der Reißverschluss mit geschmiertem Hafen geliefert oder ohne.

TIZIP® SuperSeal

 

  • SuperSeal Reißverschlüsse müssen entlang der Kuppelglieder und der Dichtlippe gefettet werden.
  • Wir bitten alle Hersteller, nach dem Einbau im Bereich der Kuppelglieder und der Dichtlippen etwas Gleitfett aufzubringen
  • Nach dem Einfetten den Verschluss über die ganze Länge mindestens fünf Mal auf- und zuzuziehen.
  • Richtiges Schmieren vor dem Gebrauch ist für die Funktionstüchtigkeit des Reißverschlusses entscheidend!
  • Um Probleme bei der Einarbeitung zu vermeiden, werden beide Designs frei von Gleitmittel entlang der Kette versendet.

TIZIP® WaterSeal

 

  • Es ist möglich, die Leichtgängigkeit des TIZIP® WaterSeal durch gelegentliches Fetten zu verbessern.
  • Beachten Sie für die Pflege und Reinigung unsere TIZIP® WaterSeal Anleitung.

Become a dealer: